Den Hochzeitsort auswählen: die fünf beliebtesten Plätze

Das erste große Dilemma: den richtigen Ort für die Hochzeit finden

Wenn Sie sich Gedanken über den genauen Tagesablauf sowie das Aussehen, Geruch und den Geschmack des großen Hochzeitstages machen, werden Sie zuallererst herausfinden müssen, welcher Location dafür am besten geeignet ist. Es gibt einige Klassiker und es kann sehr anstrengend werden, alle wunderschönen Möglichkeiten durchzugehen. Sicherlich, eine Hochzeit in einer Kirche kann, besonders wenn die Familie religiös ist, verführerisch sein. Aber Sie wünschen sich vielleicht auch eine Trauung im Freien oder an einem großen und lustigen Standort.
Wir schauen in den folgenden Absätzen auf die fünf beliebtesten Hochzeitsorte und deren Vor- und Nachteile:

Hochzeitsort

1. Kirche

Vor allem für Paare, die sich in einer Kirche getroffen haben und aus religiösen Familien stammen, ist die Kirche ein heiliger Ort, der perfekt ist, um Ihre Ehe zu schließen, heiligen und zu festigen.

PRO

  • Wenn Sie religiös sind bietet die Kirche eine besondere und spezielle Atmosphäre und Bedeutung, die andere Ort schlicht nicht haben können
  • Für traditionelle Familien bedeutet eine kirchliche Hochzeit sehr viel und andere Orte können diesem Anspruch nicht genügen
  • Die meisten Gotteshäuser sind wunderschön und besonders prachtvoll. Damit bieten sie ein perfektes Ambiente für Hochzeitsgesellschaften. Auch für einen Sektempfang nach der Trauung gibt es meist ein schönes Plätzchen.

CONTRA

  • Alkohol und allgemeines Feiern wird missbilligt
  • Religiöse Menschen mögen genau aus diesem Grund die Kirche als Hochzeitsort, nichttraditionelle Heiden weniger
  • Nicht alle Familienmitglieder und Freune fühlen sich in einer Kirche wohl
Hochzeitsort

2. Freiland

Das ist ein klassisches Bild: eine Hochzeit am Strand, im Garten oder in einem farbenprächtigen Feld oder Park. Eine Freiland-Hochzeit fühlt sich offen, modern und frei an und bietet eine großartige Kulisse. Wenn Sie eine nahegelegene Grünanlage, einen Fluss oder ein anderes Fleckchen mit persönlicher Bedeutung in Ihrer Nähe haben, bietet sich eine Hochzeit dort an. Die Natur kann dann auch gleich die Hälfte der Dekoration übernehmen.

PRO

  • Man kann sich darauf verlassen, dass die Natur für bezaubernde Schönheit sorgt. Eine Trauung in geschlossenen Räumen bedeutet immer viel Reinemachen und Dekorieren, damit alles schön aussieht und das Auge erfreut. Der richtige Ort an der frischen Luft bietet das ohne etwas Spezielles. dafür zu tun.
  • Es gibt ein natürliches Gefühl, das sich genau richtig anfühlt. Wenn der Wind durch die Haare der Braut weht und die kleinen Kinder zusammen im Gras spielen kommt eine ganz besondere Atmosphäre auf. Das Gemeinschaftsgefühl ist einfach immens.
  • Die Auswahlmöglichkeiten sind schier endlos. Es gibt eine extrem große Vielfalt und die verschiedenste Landschaften.
  • Von den Kosten sind Plätze unter freiem Himmel oft günstiger als gescholossene Räume. Es gibt zwar auch teure Orte im Freien, aber auch an sehr günstigen Orten mangelt es nicht.

CONTRA

  • Das Wetter ist unberechenbarf. Es könnte am Hochzeitstag regnen und man müsste sich unter Planen verstecken. Ein Sturm könnte gar zum Verschieben der Hochzeit zwingen..
  • Wenn draußen gespeist wird kann es schnell dreckig werden. Käfer, Dreck, Gras gehört zur Natur dazu und kann den Spaß am Festessen vermiesen.
  • Wenn die restliche Zivilisation nicht weit genug entfernt ist, können unerwünschte Geräusche und Lärm die Feierlichkeiten stören.
Hochzeitsort

3. Hotel

Ein Luxushotel als Veranstaltungsort zu wählen ist verführerisch. Es eignet sich herovrragend zur Beherbergung der Gäste und ist meistens schon vordekoriert. Nach ein paar zusätzlichen Optimierungen ist der Ort ganz schnell für die Hochzeit hergerichtet.

PRO

  • Die Gäste haben schon einen Ort, an dem sie übernachten können. Für Gäste, die weit anreisen, kann direkt ein schönes Zimmer in ganz geringer Nähe zum Veranstaltungsort gebucht werden.
  • Der Sektempfang kann auch hier abgehalten werden.
  • Wo wir gerade über den Sektempfang sprechen: Man kann auch Hotelangestellte für den Empfang engagieren, damit alles ganz geschmeidig über die Bühne geht und optimal präsentiert ist.
  • Alles findet am selben Ort statt. Die Gäste können ungehemmt Alkohol trinken und brauchen sich keine Gedanken über den Heimweg oder der Fahrt zur Location zu machen.

CONTRA

  • Ein Hotel ist nicht so detailliert anpassbar wie andere Veranstaltungsstätten.
  • Es ist gegebenenfalls nicht ideal für Kinder.
  • Es kann extrem teuer sein, vor allem wenn Zimmer für Gäste gebucht werden.

Hochzeitsort

4. Urlaubsziel

Oftmals wird davon geträumt, an einem berühmten Urlaubsziel zu heiraten. Oft hört man von Mallorca oder den Bahamas. Viele Paare wünschen sich eine Hochzeit an dem Ort, den sie schon immer sehen wollten.

PRO

  • Es ist absolut umwerfend! Seien wir mal ehrlich – wenn Sie Ihre Hochzeit an einem ausgefallenen Urlaubsort feiern gibt es absolut keine Zweifel, dass es unvergesslich wird und die Gäste absolut begeistert sind.
  • Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten. In jedem Urlaubsort werden die Gäste während des kompletten Aufenthalts bestens unterhalten.
  • Hochzeit und Flitterwochen könne am gleichen Ort stattfinden. Während manche Paare eine Reise nach der Hochzeit bevorzugen, möchten wiederum andere Paare keine Zeit verlieren und direkt nach der Hochzeit die Flitterwochen genießen. Wenn man die Hochzeit also direkt am Urlaubsort feiert, haben die Flitterwochen praktisch schon begonnen!

CONTRA

  • Noch einmal, die Kosten.
  • Möglicherweise können nicht alle Gäste kommen.
  • Die Organisation von daheim ist schwierig. Wir empfehlen einen Hochzeitsplaner vor Ort.
Hochzeitsort

5. Daheim

Ihre Wohnung oder Ihr Haus als Hochzeitsort? Warum nicht! Was wäre denn gemütlicher und aussagevoller als eine Hochzeit im trauten Heim? Insbesondere bei einem besonders schönen Zuhause und einem prächtigen Garten kann die Hochzeit daheim die beste Wahl sein. Von der Zeremonie bis zum Empfang ist es der richtige Platz. Gegebenenfalls können die Gäste sogar direkt bei Ihnen übernachten.

PRO

  • Der Ort ist sehr vertraut
  • Preislich besonders attraktiv
  • Es fühlt sich wie zu Hause an – weil es das ist
  • Man kann jedes noch so kleine Detail kontrollieren – es gibt keine Begrenzungen

CONTRA

  • Es fühlt sich vielleicht nicht besonders an. Einige Menschen möchten die Hochzeit an einem neuen Ort feiern.
  • Oft verleitet eine Hochzeit in den eigenen vier Wänden zu einer nachlässigen Planung.
  • Ohne fremde Hilfe hat man sehr viel Arbeit.
  • Man braucht ein richtig schickes Heim, um die Hochzeit richtig durchzuziehen.