Teambuilding auf Mallorca

Teamentwicklung auf Mallorca – Ein Prozess, der die Effektivität Ihrer Arbeitsgruppe steigert

Viel zu oft wird das Wort ,,Teamentwicklung“ von Managern schwammig oder falsch verwendet. Manager nutzen es nur allzu gerne als Allheilmittel für träge und stagnierende Teams. Die steigende Beliebtheit und Verwendung des Begriffes ,,Teambildung“ geht mit der rasant wachsenden Bedeutung von Teamarbeit einher. Immer seltener ist das Arbeitsergebnis die Leistung einer einzelnen Person, die man genau messen kann wie den Output eines Arbeiters an einem Fließband.

Forscher haben in verschiedenen Studien, zum Beispiel von dem American Productivity & Quality Center, herausgefunden, dass eine effektive Teamstruktur für die Gesamtproduktivität jedes einzelnen Büroangestellten essentiell ist.

Team Building in Mallorca

Die Teamentwicklung erfordert mehr als ein Erkennen der gegenseitigen Abhängikeit zwischen Angestellten und Arbeitseinheiten. Stattdessen ist es ein zyklischer Prozess bei dem viele kleine und vorsichtige Schritte nötig sind.

Bei dem Teamaufbau auf Mallorca gibt es für die Teilnehmer einer Arbeitsgruppe die Möglichkeit, die Verhaltensweisen und Aktivitäten zu untersuchen, die die Effektivität der Gruppe erschweren. Die Teilnehmer lernen dabei, welche Aktionen beim Überwinden dieser wiederkehrenden Hürden helfen.

Das grundlegende Ziel der Teamentwicklung auf Mallorca ist das Entwickeln einer effektiveren Arbeitsgruppe. Während der anfänglichen Datensammlungsphase erfahren wir mehr über Ihre speziellen Ziele und können darauf eingehen. Diese Phase ist sehr wichtig für die Einschätzung der vorliegenden Situation.

Üblicherweise wird mit einer Teamentwicklung versucht, mindestens eines der drei folgenden Themen zu lösen:

Team Building in Mallorca

1) Fehlen von klaren Zielen und erwarteten Leistungen

Durch Interviews mit den Teilnehmern stellt sich häufig heraus, dass die Performance im Team von den individuellen (meist entgegenstehenden) Leistungszielen abhängt. In solchen Situationen kann man allgemeine Arbeitsgruppenziele festlegen, die sowohl die individuellen Bestrebungen als auch die Performance und das Verhalten im Team positiv beeinflussen. Schlussendlich steigt dadurch das Performanceresultat, sowohl persönlich als auch auf die ganze Arbeitseinheit bezogen.

Team Building in Mallorca

2) Zwischenmenschliche Konflikte und Missgunst

Das Fehlen von Vertrauen, Unterstützung und Kommunikation verlangsamt nicht nur die tägliche Fähigkeit einer Gruppe, Arbeit zu erledigen, sondern steht auch dem Lösen von zukünftigen Konflikten im Weg. Diese treten auf, wenn sich die Meinungen der Teammitglieder bezüglich der Herangehensweise an Aufgaben unterscheiden. Eine Möglichkeit, diese Schwierigkeiten zu bewältigen, ist die Fokusierung auf die anstehenden Aufgaben. Zwischenmenschliche Fertigkeiten helfen dabei, das Problem gemeinsam mit den anderen Kollegen effektiver zu lösen. In anderen Worten: Die zwischenmenschlichen Informationen beziehen sich auf den Arbeitskontext anstatt auf einzelne Persönlichkeiten innerhalb der Gruppe. Das konzentrierte Bestreben, gegenseite Bedürfnisse und gewünschte Ergebnisse zu erkennen ist eine Win-win-Situation.

Team Building in Mallorca

3) Fehlen von eindeutigen Rollen und Leitung

Offensichtlich sorgt die Vervielfältigung von den gleichen Bemühungen für eine suboptimale Produktivität. Doch wenn in den anfänglichen Interviews mit den Teilnehmer suggerieren, dass die Rollen nicht klar verteilt sind lässt das auf über aufgabenspezifische Unklarheiten hinausgehende Probleme schließen. Es kommt die Frage auf, wer die Führung der Gruppe übernimmt, wer sich zum Handeln befähigt sieht und welche Arten von Macht ausgeübt werden. Dazu gehören auch die Beziehungen zwischen den Kollegen und verschiedenen Abteilungen. All das beeinflusst die Effektivität der Gruppe maßgeblich. Falls solche Schwierigkeiten auftreten, werden bei dem Modell der Teamentwicklung Meetings gehalten, in denen über die Rollen und Verantwortungen der Teilnehmer gesprochen wird – sowohl laut Vorschrift als auch nach eigener Ermessensgrundlage.

Das sind nur einige Gründe, warum eine Teamentwicklung auf Mallorca eine herovrragende Ergänzung zu Bonusprogrammen ist.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, unser englischsprachiges Video „5 Golden Rules for building a Great Team“ anzusehen.